Free Book Online
Book Wege Zum Sozialen Engagement in Der Romanischen Lyrik Des 20. Jahrhunderts: Aragon Eluard, Hernandez Celaya, Pavese Scotellaro

Pdf

Wege Zum Sozialen Engagement in Der Romanischen Lyrik Des 20. Jahrhunderts: Aragon Eluard, Hernandez Celaya, Pavese Scotellaro

2.3 (1650)

Log in to rate this item

    Available in PDF - DJVU Format | Wege Zum Sozialen Engagement in Der Romanischen Lyrik Des 20. Jahrhunderts: Aragon Eluard, Hernandez Celaya, Pavese Scotellaro.pdf | Language: GERMAN
    Thomas Stauder (Author)

    Book details


Am Beispiel von Louis Aragon, Paul Eluard, Miguel Hernandez, Gabriel Celaya, Cesare Pavese und Rocco Scotellaro zeigt diese Untersuchung aus komparatistischer Perspektive, unter welchen Umstanden sich in den 30er und 40er Jahren des 20. Jahrhunderts in Frankreich, Spanien und Italien viele bedeutende Dichter von der fur die moderne Lyrik seit dem Ende des 19. Jahrhunderts charakteristischen Dunkelheit in Thematik und Stil verabschiedeten, um auf diese Weise gesellschaftliche Verantwortung zu ubernehmen. Der typologische Vergleich analysiert die Motivationen, Gegenstande und Formen der sozial engagierten Lyrik vor dem Hintergrund der faschistischen Bedrohung fur das europaische Geistesleben, die ihren Hohepunkt wahrend des Spanischen Burgerkriegs und des Zweiten Weltkriegs erreichte.'
4.4 (10333)
  • Pdf

*An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Formats for this Ebook

PDF
Required Software Any PDF Reader, Apple Preview
Supported Devices Windows PC/PocketPC, Mac OS, Linux OS, Apple iPhone/iPod Touch.
# of Devices Unlimited
Flowing Text / Pages Pages
Printable? Yes

Book details

  • PDF | 628 pages
  • Thomas Stauder (Author)
  • Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften: 1 edition (19 Oct. 2004)
  • German
  • 9
  • Poetry, Drama Criticism

Read online or download a free book: Wege Zum Sozialen Engagement in Der Romanischen Lyrik Des 20. Jahrhunderts: Aragon Eluard, Hernandez Celaya, Pavese Scotellaro

 

Review Text


Name:
Email*:
The message text*:

Other Ebook